język/sprache/language:

     

Wir laden ein:
8:00 - 18:00
pl.Solny 15
50-062 Wrocław


tel: +48 71 34 09 200
fax: +48 71 34 09 201
e-mail: office@ideaplace.pl

Wynajem biura we Wrocławiu

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Dienstleistungen von Idea Place

§ 1 ALLGEMEINES

  1. Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen bestimmen die Regeln für die Leistungen in Coworking Space „Idea Place” mit Sitz in pl. Solny 15, Wrocław, geführt von Centrum Inkubacji i Biznesu Sp. z o. o. [Innovations- und Geschäftszentrum GmbH], pl. Solny 15 in Wrocław (PLZ 50-062), polnisches Gerichtsregister-Nr. 0000677768, Steuer-IdNr. 8971839784, U St.-IdNr. 367279621, Grundkapital 5 000 Zloty, vertreten von Ewa Rogoż – Vorstandsvorsitzende, nachfolgend: Idea Place genannt.
  2. Idea Place besitzt das Recht auf Büroarbeitsfläche unter der Adresse pl. Solny 15 in Wrocław und somit darauf, den Nutzern die Angabe dieser Adresse als ihren Firmensitz bei der Registrierung der Firma oder einen Sitz für das Gewerbetreiben im Falle einer natürlichen Person unter dieser Adresse zu ermöglichen.
  3. Den Umfang, die Details und Bedingungen der Leistung sind in den nachfolgenden AGB sowie auf der Webseite www.ideaplace.pl vorhanden, wobei die Informationen zusammen zu betrachten sind.
  4. Die Webseite ideaplace.pl verwendet Cookies, um anonym statistische Daten zu sammeln (Google Analytics) sowie um die grundlegende Funktionalität der Webseite zu gewährleisten, darunter: die Anmeldungsangaben, das Schließen des Fensters über Cookies und Sitzungsdaten zu speichern.
  5. In den AGB versteht man unter folgenden Begriffen wie folgt:
  • Coworking-Büro – eine professionell vorbereitete Büroarbeitsfläche mit zur Verfügung bereitgestellten Arbeitsplätzen sowie Besprechungsräumen und Schulungsräumen.
  • Nutzer  – natürliche Person, die Gewerbe treibt und ein Unternehmer ist oder eine Einheit ohne Rechtsfähigkeit, oder juristische Person, welche Arbeitstage im Arbeitsplatz bzw. den Zugang zu einem Meetingraum kauft.
  • Arbeitsplatz – Büroarbeitsfläche, die als separate Arbeitsflächen bzw. als Arbeitsflächen an einem Coworking-Tisch organisiert ist, die dem Nutzer an eine bestimmte Tageszahl nach deren Kauf zur Verfügung gestellt wird.
  • Meetingraum – ein völlig ausgestatteter Besprechungsraum für maximal sechs Personen und/oder ein Schulungsraum für maximal 20 Personen.
  • Arbeitsbereich – Arbeitsplatz und/oder Meetingraum.

§ 2 ANMELDUNG DES NUTZERS

  1. Der Zugang zu den Arbeitsplätzen, Meetingräumen und zum „Virtual Office” ist nur bei der vorherigen Anmeldung möglich. Der Anmeldungsprozess umfasst das Ausfüllen und Unterschreiben eines Anmeldeformulars, das die Registrierungsdaten der Firma sowie die Personaldaten des künftigen Nutzers beinhaltet.
  2. Im Anmeldeformular akzeptiert der Nutzer die AGB sowie sein Einverständnis für die Verarbeitung seiner Personalien. Ihr Ausmaß und Ziele werden in einem separaten Formular  festgelegt.
  3. Die Anmeldung des Nutzers, der ein Unternehmer ist, sowie die Aufnahme aller anderen Tätigkeiten für jenen Nutzer darf nur durch einen Vertretungsberechtigten vorgenommen werden. Im Zweifelsfall kann Idea Place die Vorlage entsprechender Dokumente verlangen.
  4. Die angemeldete Person wird zu einem Nutzer, dem eine Identifikationsnummer angegeben wird.
  5. Die Anmeldung verpflichtet den Nutzer nicht, jegliche Dienstleistungen zu kaufen. Die Anmeldung erfolgt einmalig und ist unbefristet gültig.

 

§ 3 ZUGANG ZUM ARBEITSPLATZ

  1. Um den Arbeitsplatz zu benutzen, muss der Nutzer eine gewählte Tageszahl (von einem Tag bis zur 20 Tage) im Bürostandort von Idea Place kaufen. Die Bezahlung für die gekauften Tage erfolgt bar oder per Überweisung auf das in der Rechnung angegebene Konto. Nach dem Kauf der bestimmten Tageszahl und nach der Anmeldung des Nutzers an seinem Konto, erfolgt auf der Webseite www.ideaplace.pl die Aufladung des Internet-Nutzerkontos mit entsprechender Zahl der gekauften Tage. Den Kauf des gewählten Zugangs bestätigt die ausgestellte Mehrwertsteuer-rechnung.
  2. Der Nutzer bekommt Zugang zum Arbeitsplatz im Zeitpunkt der Buchung eines freien Arbeitsplatzes für einen konkreten Arbeitstag. Die Buchung erfolgt online durch die Webseite www.ideaplace.pl oder telefonisch. Die gekauften Tage sind 35 Tage ab dem Tag ihrer Aufladung auf dem Nutzerkonto gültig und in diesem Zeitraum können sie nach einer vorherigen Buchung benutzt werden. Die Preisliste für alle Leistungen befindet sich auf der Webseite www.ideaplace.pl. Alle Preise auf der Webseite sind Nettopreise.
  3. Idea Place gewährt einen freien Arbeitsplatz beim Verkauf der Tage an den Nutzer. Wenn der Nutzer jedoch keinen konkreten Arbeitsplatz unmittelbar nach dem Kauf der Tage gebucht hat, hat Idea Place keine Pflicht gegenüber dem Nutzer, ihm den konkreten Arbeitsplatz bei einer später erfolgenden Buchung zu sichern.
  4. Die Buchung eines Arbeitsplatzes kann spätestens drei Tage vor dem gebuchten Termin kostenlos storniert werden. Die Stornierung einer Buchung muss per E-Mail erfolgen. Idea Place bestätigt die Stornierung mit einer E-Mail. Die E-Mail von Idea Place gilt erstens als Bestätigung der Stornierung einer Buchung, zweitens lädt sie das Guthaben auf dem Nutzerkonto wieder auf, soweit die Buchung nicht später als zwei Tage vor dem gebuchten Termin storniert wurde.
  5. Jeglicher Zugang zum Arbeitsplatz und zum Meetingraum ist ausschließlich für den Nutzer bestimmt. Ohne eindeutiges Erlaubnis seitens Idea Place dürfen keine Dritten das Coworking-Büro benutzen.
  6. Jeder Nutzer hat das Recht, Gäste einzuladen. Der Empfang der Gäste kann nur in der sog. gemeinsamen Fläche (Vorraum mit Sekretariat und Meetingraum) erfolgen. Das Hereinführen der Gäste zum Arbeitsplatz ist verboten.
  7. Nutzer, die mindestens 15 Tage im Monat kaufen, erhalten 4 Stunden zur Verfügung in einem Meetingraum, unter der Bedingung, dass dieser zu den gewünschten Terminen frei ist.
  8. Die gekauften und innerhalb von 35 Tagen nicht genutzten Tage sowie die kostenlosen Stunden im Meetingraum werden nicht auf einen weiteren Zeitraum übertragen.

§ 4 BEREITSTELLEN VON MEETINGRÄUMEN

  1. Ein Meetingraum ist sowohl für angemeldete Nutzer als auch für unangemeldete Personen zugängig. Die Bedingungen und Preise für die Benutzung von Meetingräumen sind auf der Webseite www.ideaplace.pl beschrieben. Den registrierten Nutzern werden Vorzugsbedingungen und Preisnachlässe angeboten.
  2. Bei der Buchung wird von den Nutzern keine Anzahlung erfordert. Wird jedoch die Buchung später als zwei Tage vor dem gebuchten Termin storniert oder überhaupt nicht storniert, behält sich Idea Place das Recht vor, den Nutzer mit einer Vertragsstrafe in Höhe von 50% der gebuchten Leistung zu belasten.
  3. Der Nutzer, dem der Meetingraum zur Verfügung gestellt wurde, soll dabei persönlich anwesend sein. Das Abgeben der Stunden im Meetingraum an andere Nutzer oder an Dritte ist ohne eindeutiges Erlaubnis von Idea Place nicht erlaubt. Hält sich der Nutzer nicht an diese Regel, so ist die Benutzung des Meetingraumes in voller Höhe zu bezahlen (d.h. ohne irgendwelche Vorzugsbedingungen oder Preisnachlässe).
  4. Als gewöhnlich gilt folgende Berechnung der Benutzung vom Meetingraum und des Zugangs zum Arbeitsplatz: Kommt der Nutzer zu Idea Place für ein Treffen im Meetingraum und hat er aber parallel für denselben Zeitraum ein Arbeitsplatz gebucht, so gilt die Buchung des Arbeitsplatzes als genutzt.
  5. Die Buchung eines Meetingraumes durch nicht angemeldete Person kann über Internet gemacht werden, allerdings nimmt dann Idea Place mit dieser Person Kontakt auf, um die Details der geplanten Nutzung des Meetingraumes zu besprechen (u. a. Bestimmung der Höhe und Zahlungsform vom Geldvorschuss).
  6. Die Bezahlung für die erste Buchung des Meetingraumes sowie evtl. des Kaffeeservices oder für das Leihen des Projektors ist vor der Benutzung des Meetingraumes zu zahlen, bar oder per Überweisung, anhand der gestellten Mehrwertsteuerrechnung bzw. der Pro-forma-Rechnung. Bei nächsten Buchungen vom Meetingraum erfolgt die Bezahlung nach der abgeschlossenen Miete, bar oder per Überweisung, anhand der gestellten Mehrwertsteuerrechnung.
  7. Sollte die Buchung bis zwei Tage vor dem gebuchten Termin nicht storniert werden, behält sich Idea Place das Recht vor, die buchende Person mit einer Vertragsstrafe in Höhe von 50% der gebuchten Leistung zu belasten.

§ 5 ANMELDUNG DES FIRMENSITZES

  1. Die Leistung „Virtual Office” ermöglicht das Benutzen der Adresse von Idea Place (pl. Solny 15, 50-062 Wrocław) als ihren Sitz bei der Registrierung der Firma oder als Ort des Gewerbetreibens bei der natürlichen Person und bietet vor allem den Service der eingehender Korrespondenz an. Die formelle Grundlage dieser Dienstleistung stellt ein separater Vertrag dar („Vertrag über Büroleistungen“), die das Benutzen der Adresse von Idea Place erlaubt, um unter dieser Adresse den Firmensitz bzw. das Ort der Gewerbetreibens anzumelden.
  2. Die Details des Leitstungsumfangs und die Preise der einzelnen Tarifen befinden sich auf der Webseite www.ideaplace.pl.
  3. Die Dienstleistung „Virtual Office” gibt keinen Zugang zum sog. Arbeitsbereich. Für diesen Zugang gelten die Regeln aus § 3 und § 4. Im Rahmen dieser Dienstleistung ist nur das Benutzen des Sekretariats von Idea Place möglich.
  4. Die Inanspruchnahme der Leistung „Virtual Office” ist erst danach möglich, wenn der  Besitzer der Immobilie pl. Solny 15 sein Erlaubnis für die Anmeldung jener Art von Tätigkeit unter der Adresse pl. Solny 15, 50-062 Wrocław erteilt hat.
  5. Beim Benutzen zweier Leistungen – „Virtual Office” und Zugang zum Arbeitsbereich – ist ein Preisnachlass für den Kauf der Tage möglich, in einer Höhe, die von Idea Place bestimmt wird.
  6. Das Benutzen der Leistung „Virtual Office” berechtigt in dem im Vertrag vereinbarten Zeitraum zur Verwendung der Adresse von Idea Place als Adresse des Gewerbetreibens, darunter auf den Visitenkarten sowie auf dem Firmenpapier.

§ 6 SERVICE

  1. Idea Place ist geöffnet an den Werktagen; Idea Place informiert laufend über die genauen Öffnungszeiten des Bürostandortes.
  2. Idea Place gewährleistet während der Öffnungszeiten den Sekretariatsservice. Dieser umfasst folgende Tätigkeiten:
  • Buchungen und Auskunft über freie Termine,
  • Empfang und Leiten der Gäste des Nutzers zum Meetingraum,
  • Hilfe bei der Erstellung von Schriften, beim Fotokopieren von Dokumenten, Hilfe bei der Hotelbuchung und Planung der Geschäftsreise,
  • Annahme von Fax, Post- und Kuriersendungen,
  • Bereitstellung von technischen Gegenständen sowie sonstigen Einrichtungs-gegenständen,
  • Hilfe bei der Benutzung der technischen Gegenstände.

3. Das Sekretariat benachrichtigt per E-Mail die unangemeldeten Personen sowie die angemeldeten Nutzer über die Annahme eines Fax oder eines Einschreibebriefes an demselben Tag (wenn das technisch möglich ist), bei weiteren Postsendungen nicht seltener als einmal pro Woche.
4. Der Empfang von Vorkasse-Leistungen erfolgt ausschließlich nach der Einzahlung entsprechender Kaution im Sekretariat.
5. Soweit es nicht anders geregelt wurde, erfolgt die Abholung der Korrespondenz durch die nicht gemeldete Personen sowie Nutzer persönlich im Sekretariat von Idea Place. Faxe, Post- und Kuriersendungen von nicht gemeldeten Personen sowie von den Nutzern werden ein Monat nach Empfang gelagert. Nach dem Ablauf dieses Zeitraumes ist die Person bzw. der Nutzer verpflichtet, die Postsendungen abzuholen. Andersfalls behält sich Idea Place das Recht vor, die Korrespondenz an die Nachsendeadresse auf Kosten der Person bzw. des Nutzers, gemäß der Post- bzw. Kuriertarif, zu schicken.
6. Den Nutzern, die mindestens 15 Tage für den Arbeitsplatz gekauft haben, steht für diesen Zeitraum unentgeltlich ein individuelles Schließfach zur Verfügung. Das Schließfach ist leerzustellen und sein Schlüssel im Sekretariat zurückzugeben, spätestens am letzten Arbeitstag, es sei denn, dass der Nutzer sich zum Kauf eines weiteren Zugangsraumes verpflichtet hat.
7. Die Nutzer können die Druck- und Kopiergeräte sowie Scanner und andere im Büro zugänglichen Geräte benutzen. Das Benutzen ist kostenlos und unbegrenzt, soweit das Limit von 10 Seiten Schwarzdruck durchschnittlich pro Tag nicht überschritten wird. Für die darüber hinausgehende Seitenzahl sowie für den Farbdruck ist zu bezahlen; die Preisliste befindet sich auf der Webseite www.ideaplace.pl.

§ 7 INTERNETNUTZUNG

  1. Idea Place gewährt einen unbegrenzten, drahtlosen Internetzugang für jeden Nutzer in der Büroarbeitsfläche von Idea Place.
  2. Das Benutzen von Internetverbindung für Herunterladen und/oder Verbreiten von gesetzwidrigen Daten oder eine übermäßige Belastung der Verbindung durch das Herunterladen von großen Dateien zu Unterhaltungszwecken (z.B. Filme) ist verboten und kann den Abschluss der Leistungserbringung mit sofortiger Wirkung zur Folge haben.
  3. Idea Place trägt keine Verantwortung für eventuelle Schaden, die infolge von Einschränkung oder Ausfall der Internetverbindung entstehen.

§ 8 ZAHLUNGSBEDINGUNGEN UND -TERMINE

  1. Alle Zahlungen sind anhand der gestellten Pro-Forma-Rechnungen oder Mehrwertsteuerrechnungen zu tätigen.
  2. Der Kauf der Tage für den Arbeitsplatz und Zugang zum Meetingraum für die unangemeldete Personen sowie für die angemeldeten Nutzer ist im Voraus zu zahlen. Zusätzliche Dienstleistungen für die Nutzer sind am Ende des Monats zu zahlen, anhand einer zusätzlichen Sammelrechnung.
  3. Idea Place behält sich das Recht vor, eine Anzahlung oder eine volle Zahlung für die Buchung und für zusätzliche Leistungen von nicht registrierten Personen zu verlangen, die einen Meetingraum buchen.
  4. Die Bezahlung für die Dienstleitungen von Idea Place erfolgt durch nicht registrierte Personen sowie durch registrierte Nutzer bar oder mit Zahlungskarte, zu bezahlen unmittelbar nach der Rechnungsausstellung.
  5. Erfolgt die Zahlung nicht fristgemäß, kann Idea Place Verzugszinsen beanspruchen.
  6. Der Nutzer befugt Idea Place zur Ausstellung von Rechnungen ohne Unterschrift des Empfängers.
  7. Die Adressdaten von Idea Place und die Rechnungsdaten für alle Zahlungen lauten wie folgt:

Centrum Inkubacji i Biznesu Sp. z o.o.
Pl. Solny 15
50-062 Wrocław
Steuer-IdNr: 8971839784
Bankkonto-Nr.: PL75 1090 2398 0000 0001 3458 0203

        § 9 GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

  1. Trägt Idea Place Schuld für das Nicht-Zustandekommen der gebuchten oder gekauften Leistung, der Bereitstellung vom Meetingraum, besteht der nicht angemeldeten Person (ausgenommen Punkt 2 und 3 unten) Anspruch auf 100% Rückzahlung für den Wert der nicht realisierten Leistung (Buchung vom Meetingraum). Die Rückzahlung erschöpft die Ansprüche gegenüber Idea Place, die aus dem geschlossenen Vertrag bezüglich der Buchung oder der Nicht-Realisierung der Leistung resultieren.
  2. Idea Place behält sich vor, den Zugang zum Coworking-Büro im Falle von organisierten Schulungen, Konferenzen und anderen Veranstaltungen begrenzen zu dürfen.
  3. Die Information über möglichen Begrenzungen (siehe Punkt 2) wird auf der Webseite  www.ideaplace.pl bekanntgegeben bzw. per E-Mail geschickt, spätestens eine Woche vor dem geplanten Termin, an dem der Zugang begrenzt wird. Aufgrund der beschriebenen Begrenzung steht den nicht registrierten Personen bzw. den registrierten Nutzern kein Preisabzug, Rabatt oder Schadenersatz zu.
  4. Idea Place gewährt zugängliche und freie Arbeitsplätze beim Kauf der Tage. Sie trägt jedoch keine Verantwortung, wenn keine freien Arbeitsplätze vorhanden sind im Falle wenn der Nutzer diese Arbeitsplätze nach dem Kauf der Tage nicht gebucht hat.
  5. Idea Place haftet nicht für Unmöglichkeit jeglicher Leistungserbringung infolge von höherer Gewalt oder sonstigen, von Idea Place unabhängigen Umständen.
  6. Idea Place verpflichtet sich, das Coworking-Büro sorgfältig abzusichern, sie trägt jedoch keine Haftung für die Sachen der nicht registrierten Personen, der Nutzer oder der Dritten, die sich im Büro und in den Schließfächern befinden.

§ 10 VERHALTENSREGELN

  1. Alle, die sich im Coworking-Büro befinden, sind zum Folgenden verpflichtet:
  • die AGB zu beachten,
  • andere Personen zu respektieren und Büroinfrastruktur pfleglich zu behandeln,
  • sich ruhig zu verhalten, besonders Handy-Klingelton leise oder lautlos zu stellen,
  • fristgemäß alle Verpflichtungen gegenüber Idea Place einzuhalten,
  • alle Schaden, die sie und/oder ihre Gäste verursachten, auf eigene Kosten zu beseitigen,
  • Diskretion bezüglich der Daten und Tätigkeit anderer Nutzer zu wahren sowie keine Meinungen und Kommentare zu äußern, die auf irgendeine Art und Weise ihre Tätigkeit beeinflussen könnten.

2. Folgende Tätigkeiten sind verboten:

  • Schlüssel, Identifikationskarten oder sonstige Zugangsformen zum Gebäude und zum Büro an Dritte zugänglich zu machen,
  • die von Idea Place gegebenen Zugangspasswörter anderen Personen abzutreten oder zugänglich zu machen,
  • Alkohol und sonstige Genussmittel mitzubringen und konsumieren sowie zu rauchen,
  • heiße Mahlzeiten mitzubringen und zu essen,
  • Geräte zu benutzen, die einen übermäßigen Lärm erzeugen,
  • Musik oder sonstige Aufnahmen ohne Kopfhörer zu hören.

§ 11 SCHLUSSBESTIMMUNGEN

  1. Jede Änderung der AGB bedarf einer vorherigen Information auf der Webseite www.ideaplace.pl sowie der Informierung der registrierten Nutzer über die Änderung.
    Die AGB sind auf der Webseite www.ideaplace.pl sowie im Sekretariat von Idea Place zugängig.
    Die AGB treten am  14.05.2018 in Kraft.
X
Serwis wykorzystuje pliki cookies: Używamy informacji zapisanych za pomocą cookies w celu zbierania anonimowych danych statystycznych oraz w celu zapewnienia podstawowej funkcjonalności serwisu. Korzystanie z witryny bez zmiany ustawień dotyczących cookies oznacza, że będą one zamieszczane w Państwa urządzeniu końcowym. W przeglądarce internetowej możesz zmienić ustawienia dotyczące cookies.